StereoWecker…. kaum waren Jü Füße aus dem Bett, fiel ich wieder in den täglichen komatösen Zustand, bis er das Haus verließ. Unglaublich. Also dann auch ich raus, Cappu auf Balkonien, tagfertig machen, paar Akkus laden, ab zur Taverne. Den Tresen bewacht, griechische Kaffees und Frappees zubereitet und dann allein auf „großer“ Fahrt.

Diesmal durfte ich mit dem weißen „Geschoss“ zum Tanken fahren (der Tankwart ist mein bester Freund, hui, wenn ich komm, wie der sich freut“): In der Apotheke einkaufen, beim Bäcker die Rechnung bezahlen und 2 Säcke Tomaten besorgen.

Auf dem Rückweg hielt ich für 2 Minuten persönliche Auszeit am Aussichtspunkt des Windmühlen-Restaurants. So schön.

Wieder in der Basis am Tresen Getränkeausschank. Kurze Zeit später Spezialauftrag 😀 2 Plüschis aus dem Souvenirladen vor schmutzigen Kinderhänden retten. Diesmal den Einkauf gleich in der rechten Hand behalten, damit die linke fürs Bremsen des rosaroten Hexenbesens zur Verfügung stand.

Später dann Essensbestellungen aufnehmen, Bedienen, etc. Kurz vor Feierabend, von dem wir alle hofften, er würde pünktlich sein, weil wir alle am Abend noch diverse Verabredungen hatten, kamen einige Bestellungen rein – die „CatCat“ war erst so spät zurück. Ich kredenzte einen Salat nach dem anderen. Die anderen zwei  machten die Pizzen fertig. Letztlich wurde L. von L. zum Flughafen geschickt, während ich aus der Küche geschoben wurde. Die Chefin musste alleine aufräumen 🙁 Gut fand ich das nicht, aber sie wollte es so.

Schnell ins Zimmer, frischmachen, umziehen und mit unserem Kangoo zum Campingplatz gefahren. Dort warteten schon A., S. und W. auf uns. Schick gegessen und bis halb 1 Uhr morgens gequasselt. Schön wars! Dann zurück in unsere Bucht, ins Bett. Wieder ein toller Tag vorbei. Morgen noch ein letztes Mal, dann Urlaub, also die Tage u. a. mit Tauchgängen verleben.

1 thought on “Zante – Tag 5

  1. Dann geniesse jetzt deinen Urlaub! Du hast es Dir jedenfalls verdient 🙂
    Grüße aus dem inzwischen kühlen Deutschland.

Kommentare sind nicht mehr möglich.